Weihnachtskonzert 2018 wieder ein voller Erfolg

Nach 12 Jahren stand Christian Mathis beim Weihnachtskonzert am Stephanstag wieder am Dirigentenpult der Gemeindemusik. Damit war ein unterhaltsamer und abwechslungsreicher Konzertabend bereits vorprogrammiert. Der volle Laurentiussaal trug natürlich mit bei zum musikalischen Höhepunkt unseres Vereinsjahres.

Das Konzert begann mit dem Auftritt unserer Jugendkapelle unter der Leitung von Bernhard Berchtel.
Gleich sechs von ihnen konnte das JMLA-Abzeichen überreicht werden.
Bronze: Lea Rauch, Johannes Divis, Jonathan Berchtel, Niklas Amann
Silber:   Anna-Lena Schnetzer, Emanuel Divis 

Im ersten Konzertteil bildete die vierteilige Suite "Robinson Crusoe" den ersten Höhepunkt des Konzerts. Christian wusste die 52köpfige Musikantenschar von Anfang an zu motivieren und und ließ den ersten Teil mit dem zünftigem Militärmarsch "Regimentsparade" ausklingen.
Der zweite Abschnitt wartete dann mit mehreren Highlights auf. Angefangen vom Klezmer Karneval über berühmte Melodien von Simon & Garfunktel bis zur Filmmusik von Hans Zimmer. Nicht weniger als 5 Tubisten sorgten bei diesem Konzert für eine vollklingende Basis auf der leider nicht gerade vorteilhaften Bühne. 

Nach dem Konzert konnte sich das Publikum im rasch umgebauten Laurentiussaal noch mehrere Stunden mit den Musikanten über das bestens gelungene Konzert unterhalten.