Gipfelmesse auf der Roten Wand

Am 9. August 2020 trafen sich um 5:20 Uhr schon die ersten Musikanten im Dorfzentrum. Anschließend ging es mit dem kleinen Feuerwehrauto nach Marul und zur Alpe Klesenza.

Von dort ging dann der Fußmarsch in Richtung Rote Wand los. Zahlreiche Schnifnerinnen und Schnifner und andere motivierte Wanderer kamen bis zur Roten Wand auf die Gipfelmesse. Da der Grat zum Gipfel nicht gerade einfach zu gehen ist, blieben manche Leute dort sitzen und versuchten von dort aus, das Geschehen zu beobachten. Der Gipfel war während der Messe bis auf den letzten Platz gefüllt. Der eine oder andere Musikant traute sich nicht mehr aufzustehen und sich umzusetzen.

Nach der Messe ging die Wanderung zurück zur Alpe Klesenza. Dort wurden noch einige Märsche gespielt und den schönen Tag bis in die Abendstunden genossen!