Archiv

Weihnachtskonzert 2013

Ein gelungenes Debut gab der neue Kapellmeister Martin Bürgermeister bei seinem ersten Weihnachtskonzert mit der GM Schnifis. Unter dem Motto "Von Göttern, Helden und Ungeheuern" verlangte er den Musikanten so einiges ab. Dem Publikum im vollbesetzten Laurentiussaal gefielen neben der Programmauswahl auch die bestens vorbereiteten Geschichten zu den einzelnen Stücken, die von Renate Veith-Berchtel perfekt erzählt wurden. Höhepunkte des Programms waren die Eröffnungs-Ouverture "Dschingis Khan", die "Goppakatz" aus der Sagenwelt um Schnifis sowie das überaus gehörfällige Intermezzo aus "1001 Nacht".

Das Programm wurde traditionell von den Jungmusikanten unter Philipp Amann eröffnet, der danach nicht weniger als 7 Leistungsabzeichen (Junior, Bronze und Silber) überreichen konnte --> siehe Jugendarbeit.

Obfrau Daniela Schregenberger sprach am Schluss des Konzerts auch den 5 langjährigen Funktionären nochmals ein Dank aus, die heuer vom Österreichischen Blasmusikverband die Verdienstmedaillen in Silber und Gold erhielten.